Konzert in der katholischen Kirche

Anders als der Name des Chores vermuten lässt, besteht unser Ensemble nicht nur aus Posaunen, sondern aus Blechblasinstrumenten verschiedener Art: Trompeten, Flügelhörner, Bariton, Tenorhörner, Waldhörner, Posaunen und zwei Tuben. Zwischenzeitlich gehört auch ein Alphorn zu unserem Bestand.

 

Zu unserem Repertoire gehört sowohl geistliche, klassische als auch zeitgenössische Bläsermusik. Im Jahr 1949 wurde der Posaunenchor durch Helmut Taxis und Heinz Zaiser auf Anregung von Pfarrer Spohn gegründet. Viele Jahrzehnte über hat Helmut Taxis den Chor geleitet, welchen er dann 1994 an Andreas Kress übergab. Seit 2007 leitet Johannes Kress den Posaunenchor. Co-Dirigent bei einzelnen Auftritten ist Daniel Sohn.

Derzeit umfasst der Chor rund 26 aktive Bläserinnen und Bläser.

 

Leider finden sich zurzeit nur sehr wenige Menschen mit „Puste“ und etwas Mut, ein Blechblasinstrument zu erlernen – schade! Sollten Sie nicht zu diesen gehören, schauen Sie / schau DU einfach mal   hier nach, da erfahren Sie / erfährst Du mehr …

 

Wir treten bei unterschiedlichen Anlässen auf, wie z. B. im Gottesdienst, dessen musikalische Gestaltung einer unserer Schwerpunkte ist. Man hört uns aber auch auf dem Adventsmarkt, bei verschiedenen Anlässen / Festen in der Gemeinde, beim jährlichen Krankenhausblasen und nicht zuletzt bei unserem alljährlichen Konzert im Herbst, welches ein musikalischer Höhepunkt für uns ist.

 

Auf der Familienfreizeit 2016

 

Außerhalb des bläserischen Engagements steht der Posaunenchor für eine familiäre Atmosphäre und Gemeinschaft, bei welchem das Miteinander ein wichtiger Bestandteil ist. Verschiedene Freizeitaktivitäten wie Ausflüge, Familienfreizeiten usw. runden das ganze ab.

Vorstand des CVJM – Posaunenchor Deizisau:

1. Vorsitzender:      Christoph Eberhardt      Tel. 07153/71021

2. Vorsitzende:        Alexandra Jaiser           Tel. 07153/610564

 

Kontakt zum Posaunenchor unter Mail:     cvjm-posaunenchor-deizisaudontospamme@gowaway.web.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos Quellenangabe

Fotos: Privat